• Aktion: Versandkostenfrei ab 60,- € (bis 31.12.21)
  • Kostenfreie Rücksendung
  • 14 Tage Ansichtsgarantie

20 Euro Kupfermünze 2021 Vatikan Kunst und Glaube

Erhaltung: Bankfrisch
Material: Kupfer
Jahrgang: 2021
Land: Vatikan
34,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Limitierte 20 Euro Kupfermünze Kunst und Glaube Vatikan 2021 Die faszinierende 20 Euro... mehr

Limitierte 20 Euro Kupfermünze Kunst und Glaube Vatikan 2021

Die faszinierende 20 Euro Kupfermünze aus dem Vatikan ist der jahrtausendalten Verbindung von Kunst und Glaube gewidmet. Seit jeher inspiriert der Glaube atemberaubende Bauten, Statuen und Gemälde. Vor allem die Epoche der Renaissance ist von religiösen Motiven geprägt: Werke wie die Bemalung der Sixtinischen Kapelle oder die "Pietà" zeigen die Inszenierung des christlichen Glaubens.

Die Motivseite der Münze zeigt zentral die berühmte Bronzestatue des Heiligen Peter. Die beeindruckende Statue wurde von Arnolfo di Cambio erschaffen und ist im Vatikan zu finden. Ebenso wie auf dem Münzmotiv, wird die Statue jährlich zum Fest von Peter und Paul am 19. Juni mit päpstlichen Gewändern bedeckt. Mit einer streng limitierten Auflage von nur 26.500 Exemplaren gehört dieser Kupferschatz zu den begehrtesten Sammlerschätzen des Jahres 2021.

  • 20 Euro Kupfermünze 2021 Vatikan
  • Streng limitierte Auflage von nur 26.500 Exemplaren

Sie sollten schnell sein! Sichern Sie sich noch heute diese exklusive und streng limitierte Vatikan Kupfermünze 2021!

Artikel-Nr.:65133041

Produkteigenschaften

Erhaltung: Bankfrisch
Maße: ø 32 mm
Gewicht: 15 g
Material: Kupfer
Nominal: 20 Euro
Jahrgang: 2021
Land: Vatikan
Auflage: 26.500

Aktion: Versandkostenfreie Lieferung ab 60,- EUR Bestellwert (bis 31.12.21)
Aktionsartikel ausgenommen

Mit Primus sicher und risikolos sammeln
Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen*
Bei Primus kaufen, sammeln und bequem auf Rechnung zahlen

14 Tage Ansichtsgarantie

*Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt, gilt nur innerhalb von Deutschland und Österreich