• Aktion: Versandkostenfrei ab 60,- € (bis 31.12.20)
  • Kostenfreie Rücksendung
  • 30 Tage Ansichtsgarantie

BRD 100 DM Banknote 1991 Clara Schuhmann

Land: BRD
Jahrgang: 1991
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
BRD 100 DM "Banknote Clara Schuhmann" Ausgabe 1.8.1991 Die letzten DM-Banknoten! - Kaum... mehr

BRD 100 DM "Banknote Clara Schuhmann" Ausgabe 1.8.1991

Die letzten DM-Banknoten! - Kaum erhältlich! Seit der Euro-Einführung: Ein starkes und begehrtes Sammelgebiet!

Der deutschen Pianistin, Komponistin und Ehefrau Robert Schumanns Clara Schumann (1819-1896) wurde die 100 DM Banknote gewidmet. 1819 wurde Clara Schumann in Leipzig geboren. Zunächst als Wunderkind gefeiert avancierte Clara Josephine Schumann zu einer gefeierten Klavierinterpretin, die durch ganz Europa Konzertreisen unternahm. Im Alter von 18 Jahren wurde Clara Schumann zur Kaiserlich-Königlichen Kammervirtuosin ernannt. Sie spielte vor Goethe und mit Niccolò Paganini und Franz Liszt und sehr bekannt. In den Jahren 1846 und 1853 entstanden Schumanns bedeutendste Kompositionen: ein Klaviertrio in g-moll und der Titel "Romanzen für Violine und Klavier". Sie verstarb hoch geehrt 1896 in Frankfurt am Main. Im Hintergrund der Vorderseite der Banknote sind historische Gebäude der Stadt Leipzig. Ein Konzertflügel und das Hochsche Konservatorium in Frankfurt, an dem Clara Schumann viele Jahre lehrte, zeigt die Rückseite der Banknote.

  • Rosenberg Nr. 300!


Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar!


Hinweis: Beispielabbildung

Artikel-Nr.:24253026

Produkteigenschaften

Land: BRD
Nominal: 100 DM
Jahrgang: 1991
Maße: 154x74mm
Katalog-Nr.: Rosenberg-Nr.300

Aktion: Versandkostenfreie Lieferung ab 60,- EUR Bestellwert (bis 31.12.20)
Aktionsartikel ausgenommen

Mit Primus sicher und risikolos sammeln
Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen*
Bei Primus kaufen, sammeln und bequem auf Rechnung zahlen

30 Tage Ansichtsgarantie

*Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt, gilt nur innerhalb von Deutschland und Österreich