• Aktion: Versandkostenfrei ab 60,- € (bis 31.12.21)
  • Kostenfreie Rücksendung
  • 14 Tage Ansichtsgarantie

Briefmarke Deutsches Reich Zara Freimarke 1943 Michel-Nr. 35.1 PF II postfrisch Fotobefund

Erhaltung: postfrisch
Land: Deutsches Reich
Jahrgang: 1943
159,00 EUR
129,- EUR
Sie sparen: 19%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Plattenfehler "Zara 1943" Nach der Verkündung des italienischen Waffenstillstands mit den... mehr

Plattenfehler "Zara 1943"

Nach der Verkündung des italienischen Waffenstillstands mit den Alliierten am 8.9.1943 wurde auf deutscher Seite unverzüglich der "Fall Achse" ausgerufen - eine Reihe von Operationen, die von der Wehrmacht bereits Monate zuvor für eben ein solches Ereignis ausgearbeitet worden waren. Unter anderem darin vorgesehen: die Übernahme der italienischen Besetzungsgebiete auf dem Balkan. Am 9.9.43 unterzeichneten Deutschland und Kroatien ein Abkommen, welches die Aufteilung Dalmatiens festlegte. Die Hafenstädte Split und Zara sollten demnach von Kroatien besetzt worden, Kotor von den Deutschen. Doch als am 10.9.43 die 114. Deutsche Jäger-Division in Zara eintraf, unterzeichnete der italienische General und Kommandeur des XVIII. Armeekorps in Zara, Umberto Spigo, ein Kooperationsabkommen mit den Deutschen. Noch am gleichen Tag wurden alle Verbindungen mit Italien "gekappt", Briefe wurden zwar noch angenommen und gestempelt, aber zunächst nicht weitergeleitet. Mit Datum vom 28.8.43 ordnete dann der deutsche Befehlshaber von Zara, Walter Kleinenberg, den Überdruck italienischer Ausgaben an - mit "Deutsche Besetzung Zara". Die Marken waren ab 8.10.43 an den Schaltern erhältlich, ab 16.10.43 verpflichtend zu verwenden. Am 27.10.43 wurden noch einmal neue - diesmal verkürzte - Aufdrucke ("ZARA") angefertigt.

  • Deutsches Reich/Zara Michel-Nr. 31.I PF II
  • Freimarke mit Propagandafeld "Flugzeug", Aufdruck mit Plattenfehler "2. A von ZARA beschädigt"
  • Bestens postfrisch
  • Gesamtauflage der Normalmarke bereits nur 2.500 Stück
  • Mit Fotobefund Brunel VP
  • Michelwert: Euro 300,-

Sichern Sie sich jetzt diese seltene Marke!

Bitte beachten!

Die verwendeten Abbildungen sind Beispiele. Die gelieferten Artikel können hinsichtlich Produktdetails, wie Stempelung, Zähnung oder Farb-Nuancen, soweit dies nicht als besonderes Merkmal der angebotenen Ware gekennzeichnet ist, produktübliche Abweichungen aufweisen.

Die angebotenen kompletten Jahrgänge enthalten jede Michel-Hauptnummer je einmal; Untertypen, Varianten, Zusammendrucke sowie Blockeinzelwerte sind nicht im Lieferumfang enthalten. Es kann vorkommen, dass die garantierten Hauptnummern in Zusammendruck- oder Kleinbogen-Form geliefert werden, daraus entsteht jedoch kein genereller Anspruch auf andere Ausgaben in dieser Erhaltung.

Mit der Bestellung von Briefmarken und Belegen, die NS-Embleme, -Symbole oder -Zeichen aufweisen, verpflichtet sich der Käufer, diese lediglich für historisch-wissenschaftliche Sammlerzwecke zu erwerben. Sie sind in keiner Weise propagandistisch i.S.d. §§ 86, 86a StGB zu benutzen.

Artikel-Nr.:1591.158

Produkteigenschaften

Erhaltung: postfrisch
Land: Deutsches Reich
Jahrgang: 1943
Anzahl: 2
Gebiet: Deutsche Besetzung
Michel Kat.-Wert.: 300,- Euro
Michel-Nr.: 35.1 PF II
Wertstufe: Fotobefund

Aktion: Versandkostenfreie Lieferung ab 60,- EUR Bestellwert (bis 31.12.21)
Aktionsartikel ausgenommen

Mit Primus sicher und risikolos sammeln
Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen*
Bei Primus kaufen, sammeln und bequem auf Rechnung zahlen

14 Tage Ansichtsgarantie

*Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt, gilt nur innerhalb von Deutschland und Österreich