• Aktion: Versandkostenfrei ab 60,- € (bis 31.12.20)
  • Kostenfreie Rücksendung
  • 30 Tage Ansichtsgarantie

Briefmarken Deutsches Reich Freie Stadt Danzig 1920-1939 Michel-Nr. 274-275 Falz

Briefmarken der Polnischen Post in Danzig Die Stadt Danzig befand sich seit ihren frühsten Tagen in ständigen territorialen Wandel und Streit. Die "Freie Stadt Danzig", welche als Exklave zeitweilig weder zu Polen noch zu Deutschland gehör...

Briefmarken Deutsches Reich Freie Stadt Danzig 1920-1939 Michel-Nr. 274-275 Falz
3,50 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 15-20 Werktage

Briefmarken der Polnischen Post in Danzig Die Stadt Danzig befand sich seit ihren... mehr

Briefmarken der Polnischen Post in Danzig

Die Stadt Danzig befand sich seit ihren frühsten Tagen in ständigen territorialen Wandel und Streit. Die "Freie Stadt Danzig", welche als Exklave zeitweilig weder zu Polen noch zu Deutschland gehörte, war daher heiß begehrt. 1920 wurde der Danziger Staat nach langen Konflikten zum zweiten Mal restauriert, sodass Danzig erneut zum autonomen Staat wurde. Doch die Weltwirtschaftskrise und der aufkommende Nationalsozialismus veränderten die Stimmung im Land und gingen nicht spurlos an der Bevölkerung vorbei. Im Jahr 1933 erlangten die Nationalsozialisten die absolute Mehrheit des Volkstags und bildeten fortan die Regierung in Danzig.

Vor dem Hintergrund einer schleichenden gesamtgesellschaftlichen Veränderung war auch die postalische Organisation Danzigs zum Teil konfliktreich. So gestattete man es Polen in den 1920er Jahren eine eigene Postversorgung am Danziger Hafen einzurichten, dies war allerdings bis zuletzt umstritten. Die polnische Post verwendete zunächst nur polnische Briefmarken mit dem Aufdruck "PORT GDANSK". Die in den Jahren zwischen 1925 bis 1929 herausgegeben Briefmarken der polnischen Post des Danziger Hafens sind ein hervorragendes Beispiel für die bewegte Postgeschichte Danzigs.

  • Briefmarken der Polnischen Post in Danzig 1920-1939
  • Michel-Nr. 274-275
  • Mit Falz

Worauf warten Sie noch? Sichern Sie sich heute diese absolute Seltenheit zum Top-Preis!

Bei Belegen mit NS-Emblemen oder -Symbolen verpflichtet sich der Käufer, diese lediglich zu historisch-wissenschaftlichen Sammlerzwecken zu erwerben. Sie sind in keinster Weise propagandistisch i.S.d. § 86 StGB zu benutzen.

Artikel-Nr.:1642.144

Aktion: Versandkostenfreie Lieferung ab 60,- EUR Bestellwert (bis 31.12.20)
Aktionsartikel ausgenommen

Mit Primus sicher und risikolos sammeln
Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen*
Bei Primus kaufen, sammeln und bequem auf Rechnung zahlen

30 Tage Ansichtsgarantie

*Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt, gilt nur innerhalb von Deutschland und Österreich