2 Euro Kaiser Maximilian I. mit Kaltemaille und 24 Karat Goldauflage

9,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Kaiser Maximilian I. 2 Euro Kaltemaille und 24 Karat Gold Maximilian I. (*22. März 1459 auf der Burg in Wiener Neustadt, Niederösterreich, verstorben am 12. Januar 1519 auf Burg Wels,... mehr

Kaiser Maximilian I. 2 Euro Kaltemaille und 24 Karat Gold

Maximilian I. (*22. März 1459 auf der Burg in Wiener Neustadt, Niederösterreich, verstorben am 12. Januar 1519 auf Burg Wels, Oberösterreich) trug den Beinamen "der letzte Ritter". Schon für seine Zeitgenossen, dann aber vor allem für die Nachwelt, verkörperte er letztmalig die Ideale die mittelalterlichen Ritterwesen: Er galt als der beste Turnierkämpfer seiner Zeit, war aber auch ein feinsinniger Dichter. Die Heirat mit Maria von Burgund (1457-1482) machte Maximilian 1477 zum Herzog von Burgund. Ab 1486 war er römisch-deutscher König, ab 1493 Herr der Österreichischen Erblande und vom 4. Februar 1508 bis zum 12. Januar 1519 Römisch-deutscher Kaiser. Maximilian I. ist der Großvater von Karl V.

  • 2 Euro mit 24 Karat Gold und Farbauflage!
  • Mit Echtheitszertifikat!

Sichern Sie sich jetzt diese Top-Neuheit!

Artikel-Nr.:24333064

Produkteigenschaften

Nominal: 2 Euro
Material: Bimetall
Gewicht: 8,5 g
Maße: ø 25,75 mm
Auflage: 5.000
Zertifikat: Ja
Veredelung: Kaltemaille, 24 Karat Gold

Versandkostenfreie Lieferung ab 150,- EUR Bestellwert
(Aktionsartikel ausgenommen)

Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen: Rechnungskauf
(Bei Lieferung nach DE/AT. Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt)

14 Tage Ansichtsgarantie

Fußball Highlight
bei Primus
Jetzt sichern