20 Mark Goldmünze 1875-1889 Kaiserreich Hamburger Wappen kleiner Adler Jaeger-Nr. 210

Lieferung mit gesonderter Rechnung ca. 2-3 Wochen nach
Ausgabetermin: 28. Juni 2024

599,95 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch 14 Tag(e) vorbestellen

Kostbare Kaiserreich-Goldmünze der Freien und Hansestadt Hamburg mit der Wertseite "Kleiner Adler"* Von Kaiser Friedrich Barbarossa erhielt Hamburg 1189 das Privileg, Zoll auf der Elbe zu... mehr

Kostbare Kaiserreich-Goldmünze der Freien und Hansestadt Hamburg mit der Wertseite "Kleiner Adler"*

Von Kaiser Friedrich Barbarossa erhielt Hamburg 1189 das Privileg, Zoll auf der Elbe zu erheben und wurde dann Freie Reichsstadt. Im Mittelalter spielte Hamburg eine wichtige Rolle in der Hanse. 1866 trat Hamburg dem Norddeutschen Bund bei und wurde 1871 ein souveräner Bundesstaat im Deutschen Reich. Mit der Zunahme der Seeschifffahrt und des Welthandels in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts musste Hamburg seine Hafen- und Lagerkapazitäten weiter ausbauen: Zwischen 1881 und 1888 wurde die Speicherstadt gebaut, 1888 der Freihafen geschaffen.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar!

*Kleiner Adler/Großer Adler: Bis 1890/1891 trug der auf den Münzen geprägte Reichsadler einen großen Hohenzollernschild auf der Brust, der die Vorherrschaft Preußens im Reich symbolisierte. Die später geprägten Münzen mit großem Reichsadler und kleinem Brustschild betonten die Einheit des Reiches.

Hinweis: Jahrgang unserer Wahl

 

Artikel-Nr.:19716010

Produkteigenschaften

Material: Gold
Feinheit: 900
Erhaltung: Sehr schön - vorzüglich
Land: Deutsches Kaiserreich
Nominal: 20 Reichsmark
Jahrgang: 1875 - 1889
Gewicht: 7,96 g
Maße: ø 22,5 mm
Katalog-Nr.: Jäger 210

Versandkostenfreie Lieferung ab 150,- EUR Bestellwert
(Aktionsartikel ausgenommen)

Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen: Rechnungskauf
(Bei Lieferung nach DE/AT. Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt)

14 Tage Ansichtsgarantie

Fußball Highlight
bei Primus
Jetzt sichern