3 Mark 1911 Deutsches Kaiserreich Württemberg Silberne Hochzeit Jaeger-Nr. 177b

649,- EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Silberne Hochzeit Kaiserreich Silbermünze geprägt zur Silbernen Hochzeit am 8. April 1911 von König Wilhelm II. und Charlotte von Württemberg Gesuchte Rarität, die Stempel-Variante mit... mehr

Silberne Hochzeit

Kaiserreich Silbermünze geprägt zur Silbernen Hochzeit am 8. April 1911 von König Wilhelm II. und Charlotte von Württemberg

Gesuchte Rarität, die Stempel-Variante mit Jaeger-Nr. 177b: Der Querstrich im H von CHARLOTTE liegt deutlich über in der Mitte, die Ziffern 6 und 9 in den Jahreszahlen sind breiter, die Buchstaben der Umschrift sind größer und berühren fast den Rand. Nur 1 mal lieferbar!

Historisches: Wilhelm II. (*25.02.1848, 02.10.1921) war der vierte und letzte König von Württemberg. Am 06.10.1891 folgte er seinem Onkel Karl I. nach. Er pflegte einen eher großbürgerlichen Lebensstil. Ohne Bewachung oder Begleitung ging er in Stuttgart spazieren. Dem Kaiser in Berlin stand Wilhelm II. distanziert gegenüber, zumal er das Militärische nicht besonders zu schätzen wusste. Unter seiner Protektion tagte in Stuttgart der Sozialistische Kongress und am Hoftheater wurden Stücke aufgeführt, die in anderen Staaten verboten waren (z.B. von Frank Wedekind). Im November 1918 dankte Wilhelm ab.

Es gibt nur etwa 7000 Exemplare dieser Münzvariante!

Hinweis: Beispielabbildung

Artikel-Nr.:04770104

Produkteigenschaften

Jahrgang: 1911
Material: Silber
Maße: ø 33 mm
Feinheit: 900
Erhaltung: Sehr schön - vorzüglich
Land: Deutsches Kaiserreich
Nominal: 3 Mark
Gewicht: 16,667 g
Auflage: 7.000
Katalog-Nr.: Jaeger 177b

Versandkostenfreie Lieferung ab 150,- EUR Bestellwert
(Aktionsartikel ausgenommen)

Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen: Rechnungskauf
(Bei Lieferung nach DE/AT. Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt)

14 Tage Ansichtsgarantie

Fußball Highlight
bei Primus
Jetzt sichern