• Aktion: Versandkostenfrei ab 60,- € (bis 31.12.20)
  • Kostenfreie Rücksendung
  • 30 Tage Ansichtsgarantie

Briefmarke französische Zone/Rheinland Pfalz Karl der Große 1945 Michel-Nr. 15 xv postfrisch

Erhaltung: postfrisch
Jahrgang: 1945
Land: SBZ
Briefmarke französische Zone/Rheinland Pfalz Karl der Große 1945 Michel-Nr. 15 xv postfrisch
16,50 EUR
10,- EUR
Sie sparen: 39%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Ausgabe Rheinland-Pfalz aus der französischen Zone mir Karl dem Großen Nach Ende des Zweiten... mehr

Ausgabe Rheinland-Pfalz aus der französischen Zone mir Karl dem Großen

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Deutschland unter den Alliierten Mächten Frankreich, Großbritannien, den Vereinigten Staaten von Amerika und der Sowjetunion aufgeteilt. Ebenso wie das gesamte Land, war auch das Nachrichten-, sowie Postwesen in den Händen der vier Besatzungsmächte, welche die Dinge unterschiedlich handhabten. Die französische Besatzungszone hatte dabei eine gänzlich eigene Vorgehensweise, denn hier gestaltete sich der Aufbau der postalischen Verwaltung schwieriger. Hauptsächlich lag dies an der Festlegung des Territoriums, bei welcher Bezirke der ehemaligen Reichpostdirektion in der US-Zone landeten. Zudem waren auch einige Direktion noch nicht arbeitsfähig. So beschloss die Verwaltung der französischen Zone im Jahr 1945 in Trier und Neustadt an der Weinstraße neue Oberpostdirektionen zu errichten. Im Sommer desselben Jahres kamen auch Oberpostdirektionen in Freiburg und Tübingen hinzu. Schließlich wurde Ende des Jahres das "Deutsches Postzentralamt in der französischen Zone" eröffnet, kurz: DPZ.

Diese 1945 erschienen Briefmarke stammt aus Rheinland-Pfalz und gehört zu einer faszinierenden Reihe von Briefmarkenausgaben, die wichtige Persönlichkeiten und Ansichten aus Rheinland-Pfalz repräsentieren. Die Marke mit dem Wert 1 Mark zeigt eine der wichtigsten Persönlichkeiten des frühen Mittelalters: Karl der Große. Karl der Große war König, und später Kaiser, des Frankenreichs. Nach dem Fall des römischen Reiches, war Karl der Große der erste Westeuropäische Herrscher, dem die Kaiserwürde zuteilwurde und der riesige Teile Europa eroberte.

  • Tadellos postfrisch
  • 1 Mark auf seltenen und dicken Kartonpapier
  • Glatte Gummierung
  • Michelwert: 35,- Euro

Sichern Sie sich jetzt diese einzigartige Lokalausgabe aus dem Nachkriegsdeutschland zu einem unschlagbaren Preis!

Artikel-Nr.:2231.012

Produkteigenschaften

Erhaltung: postfrisch
Anzahl: 1
Jahrgang: 1945
Land: SBZ
Gebiet: Französische Zone
Michel-Nr.: 15 xv
Michel Kat.-Wert.: 35,- Euro

Aktion: Versandkostenfreie Lieferung ab 60,- EUR Bestellwert (bis 31.12.20)
Aktionsartikel ausgenommen

Mit Primus sicher und risikolos sammeln
Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen*
Bei Primus kaufen, sammeln und bequem auf Rechnung zahlen

30 Tage Ansichtsgarantie

*Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt, gilt nur innerhalb von Deutschland und Österreich