Briefmarke Österreich/Bosnien Herzegowina 1917 Michel-Nr. 121-123 DD postfrisch

Briefmarke Österreich/Bosnien Herzegowina 1917 Michel-Nr. 121-123 DD postfrisch
5,- EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Ausgabe aus Bosnien Herzegowina Auf Grundlage des Beschlusses des Berliner Kongresses besetzte das Kaiserreich Österreich-Ungarn 1878 das Gebiet des heutigen Bosnien Herzegowina. Zuvor... mehr

Ausgabe aus Bosnien Herzegowina

Auf Grundlage des Beschlusses des Berliner Kongresses besetzte das Kaiserreich Österreich-Ungarn 1878 das Gebiet des heutigen Bosnien Herzegowina. Zuvor gehörte das Gebiet zu einer Provinz des Türkischen Reiches und stand auch nach der Besetzung der Österreicher unter der Kontrolle der Türkei, wurde allerdings von Österreich-Ungarn verwaltet. Erst im Jahr 1908 gelang dem Kaiserreich die offizielle Eingliederung von Bosnien Herzegowina, welches fortan unter der Macht der österreichischen Krone stand. Zu Beginn der Besatzung wurden die türkischen Postämter geschlossen, dennoch gelang es der k.u.k-Feldpost die Dienste der Postämter praktisch nahtlos zu übernehmen. So wurden zunächst nur militärische Korrespondenzen gewährleistet, kurz darauf allerdings auch Zivilsendungen. Die erste amtlichen Besatzungsausgaben für Bosnien und Herzegowina waren ab 1879 erhältlich.

  • Prachtvolle Doppeldruck-Serie
  • In makellos postfrischer Erhaltung
  • Michel-Nr. 121-123
  • Michelwert: 20,- Euro

Sichern Sie sich jetzt diese günstige Ausgabe noch heute für Ihre Sammlung!

Artikel-Nr.:5171.155

Produkteigenschaften

Erhaltung: postfrisch
Jahrgang: 1917
Anzahl: 3
Land: Österreich
Gebiet: Bosnien-Herzegowina
Michel Kat.-Wert.: 20,- Euro
Michel-Nr.: 121 - 123 DD

Versandkostenfreie Lieferung ab 150,- EUR Bestellwert
(Aktionsartikel ausgenommen)

Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen: Rechnungskauf
(Bei Lieferung nach DE/AT. Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt)

14 Tage Ansichtsgarantie

Fußball Highlight
bei Primus
Jetzt sichern