Briefmarken Deutsches Reich Danzig Einzelausgaben 1920-1939 Michel-Nr. 131-132 postfrisch

Briefmarken Deutsches Reich Danzig Einzelausgaben 1920-1939 Michel-Nr. 131-132 postfrisch
1,68 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Briefmarken Danzig Einzelausgaben 1920-1939 Die Stadt Danzig befand sich seit ihren frühsten Tagen in ständigen territorialen Wandel und Streit. Die "Freie Stadt Danzig", welche als Exklave... mehr

Briefmarken Danzig Einzelausgaben 1920-1939

Die Stadt Danzig befand sich seit ihren frühsten Tagen in ständigen territorialen Wandel und Streit. Die "Freie Stadt Danzig", welche als Exklave zeitweilig weder zu Polen noch zu Deutschland gehörte, war daher heiß begehrt. 1920 wurde der Danziger Staat nach langen Konflikten zum zweiten Mal restauriert, sodass Danzig erneut zum autonomen Staat wurde. Doch die Weltwirtschaftskrise und der aufkommende Nationalsozialismus veränderten die Stimmung im Land und gingen nicht spurlos an der Bevölkerung vorbei. Im Jahr 1933 erlangten die Nationalsozialisten die absolute Mehrheit des Volkstags und bildeten fortan die Regierung in Danzig.

Vor dem Hintergrund einer schleichenden gesamtgesellschaftlichen Veränderung lief das alltägliche Leben wie gewohnt weiter, und ebenso die postalische Geschichte.

  • Michel-Nr. 131-132
  • In postfrischer Erhaltung
  • Absolute Seltenheit

Sichern Sie sich heute diese absolute Seltenheit zum Top-Preis!

Artikel-Nr.:1641.028

Produkteigenschaften

Erhaltung: postfrisch
Land: Deutsches Reich
Anzahl: 2
Jahrgang: 1920 - 1939
Gebiet: Danzig
Michel-Nr.: 131 - 132
Michel Kat.-Wert.: 2,80,- Euro

Versandkostenfreie Lieferung ab 150,- EUR Bestellwert
(Aktionsartikel ausgenommen)

Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen: Rechnungskauf
(Bei Lieferung nach DE/AT. Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt)

14 Tage Ansichtsgarantie

Fußball Highlight
bei Primus
Jetzt sichern