• Aktion: Versandkostenfrei ab 60,- € (bis 31.12.21)
  • Kostenfreie Rücksendung
  • 30 Tage Ansichtsgarantie

Briefmarken Sammlung Österreich inkl. Ignatz Seipel 1932 Michel-Nr. 544 gestempelt

Land: Österreich
Briefmarken Sammlung Österreich inkl. Ignatz Seipel 1932 Michel-Nr. 544 gestempelt
19,95 EUR
9,95 EUR
Sie sparen: 50%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 15-20 Werktage

Sammlung aus 50 verschiedenen Briefmarken von der Kaiserzeit bis zur Zeit des Dritten Reichs... mehr

Sammlung aus 50 verschiedenen Briefmarken von der Kaiserzeit bis zur Zeit des Dritten Reichs

Zu Zeiten des Heiligen Römischen Reiches wurde mit der Heirat von Maria Theresia von Österreich und Franz I von Lothringen das neue Haus Habsburg-Lothringen gebildet, ein Adelsgeschlecht, welches noch bis 1918 das Land beherrschen sollte. Mit dieser Heirat wurde der Grundstein des Kaisertums Österreich gelegt. Im Jahre 1804 gründete der letzte Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Franz II das Kaisertum Österreich und nahm den Titel Kaiser von Österreich an. Die Habsburg-Lothringer prägten Jahrhunderte der österreichischen Geschichte, die mit ihnen allerdings nicht endete. Nach dem Untergang der Doppelmonarchie schlug Österreich ein neues Kapitel als demokratische Republik auf. Doch die Ruhe währte nicht lange: in den 20ern erlebte Österreich eine bewegte politische Zeit. Ein Symbol für dieses stürmische Zeitalter ist der österreichische Politiker Ignaz Seipel. Der 1876 geborene Theologe und Politiker der Christlichsozialen Partei Österreichs wurde im Mai 1922 zum Bundeskanzler der jungen Republik gewählt und sollte noch bis zu seinem Tod 1932 politisch eine wichtige Rolle spielen. Im Jahr seines Todes wurde Seipel von der österreichischen Post mit einer Briefmarke mit seinem Profil geehrt.

In dieser aufregenden Sammlung von 50 verschiedenen Briefmarken von der Kaiserzeit bis hin zur Zeit des Dritten Reichs 1938 finden Sie die spannendsten Ausgaben und die beliebtesten Briefmarken Österreichs sowie viele Überraschungen. Darunter auch die seltene Briefmarke zu Ehren von Ignaz Seipel aus dem Jahr 1932 in gestempelter Toperhaltung. Entdecken Sie noch heute die bewegte Geschichte Österreichs mit dieser spektakulären Sammlung!

  • Sammlung von 50 verschiedenen Briefmarken
  • Inkl. Briefmarke zum Tod von Ignaz Seipel
  • Michel-Nr. 544 in gestempelter Erhaltung
  • Michelwert: 40,-Euro

Sichern Sie sich jetzt diese einzigartige und spannende Sammlung aus Österreich für Ihre Sammlung!

Hinweis: Beispielabbildung

Bitte beachten!

Die verwendeten Abbildungen sind Beispiele. Die gelieferten Artikel können hinsichtlich Produktdetails, wie Stempelung, Zähnung oder Farb-Nuancen, soweit dies nicht als besonderes Merkmal der angebotenen Ware gekennzeichnet ist, produktübliche Abweichungen aufweisen.

Die angebotenen kompletten Jahrgänge enthalten jede Michel-Hauptnummer je einmal; Untertypen, Varianten, Zusammendrucke sowie Blockeinzelwerte sind nicht im Lieferumfang enthalten. Es kann vorkommen, dass die garantierten Hauptnummern in Zusammendruck- oder Kleinbogen-Form geliefert werden, daraus entsteht jedoch kein genereller Anspruch auf andere Ausgaben in dieser Erhaltung.

Mit der Bestellung von Briefmarken und Belegen, die NS-Embleme, -Symbole oder -Zeichen aufweisen, verpflichtet sich der Käufer, diese lediglich für historisch-wissenschaftliche Sammlerzwecke zu erwerben. Sie sind in keiner Weise propagandistisch i.S.d. §§ 86, 86a StGB zu benutzen.

Artikel-Nr.:5115.080

Produkteigenschaften

Anzahl: 50
Land: Österreich

Aktion: Versandkostenfreie Lieferung ab 60,- EUR Bestellwert (bis 31.12.21)
Aktionsartikel ausgenommen

Mit Primus sicher und risikolos sammeln
Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen*
Bei Primus kaufen, sammeln und bequem auf Rechnung zahlen

30 Tage Ansichtsgarantie

*Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt, gilt nur innerhalb von Deutschland und Österreich