• Aktion: Versandkostenfrei ab 60,- € (bis 31.12.20)
  • Kostenfreie Rücksendung
  • 30 Tage Ansichtsgarantie

Briefmarke Deutsches Reich 1944/45 Michel-Nr. 16 gestempelt Fotoattest

Amerikanische Kriegs- und Propagandafälschung auf Briefstück Obwohl die Fälschung von Briefmarken und Postwertzeichen untersagt ist, gehörten Spionage-, Kriegs- und Propagandabriefmarkenfälschungen zur strategischen Kriegsführung. Fälschungen w...

195,- EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-2 Wochen

Amerikanische Kriegs- und Propagandafälschung auf Briefstück Obwohl die Fälschung von... mehr

Amerikanische Kriegs- und Propagandafälschung auf Briefstück

Obwohl die Fälschung von Briefmarken und Postwertzeichen untersagt ist, gehörten Spionage-, Kriegs- und Propagandabriefmarkenfälschungen zur strategischen Kriegsführung. Fälschungen wurden von Staaten erstellt, um den Feind zu schädigen. Sowohl im Ersten und im Zweiten Weltkrieg als auch danach nutzen Großbritannien, Deutschland, Amerika, die DDR, Japan und viele andere Staaten die Taktiken der Kriegs- und Propagandafälschungen.

Die Fälschungen von Freimarken sollten dem Zweck dienen, die Bevölkerung des Feindes zu verwirren. Im Zweiten Weltkrieg nutzten die US-Amerikaner genau solche Fälschungen im Kampf gegen den deutschen Nationalsozialismus. So wurden 1944 Fälschungen deutscher Freimarken mit dem Abbild von Adolf Hitler, im Wert von 6 und 12 Pfennig, in der Feldpostdruckerei der OSS des besetzten Rom hergestellt. Dieses Vorhaben war Teil der "Operation Cornflakes", eine Maßnahme, die durch eine List dazu führen sollte, dass die Reichspost, ohne es zu wissen, den deutschen Bürger Anti-Nazi-Propaganda zustellt. Die Marken, angebracht auf Briefstücken und mit einem Falschstempel versehen, sollten die Bürger glauben lassen, normale Post zu empfangen.

  • Geprüft Roland Pieles BPP mit Fotoattest
  • 12 Pfennig Marke auf Briefstück mit Falschstempel
  • Michelwert: 300,- Euro

Sichern Sie sich jetzt diese einzigartige und seltene Briefmarkenfälschungen aus der amerikanischen Kriegsführung für Ihre Sammlung!

Bei Belegen mit NS-Emblemen oder -Symbolen verpflichtet sich der Käufer, diese lediglich für historisch-wissenschaftliche Sammelzwecke zu erwerben. Sie sind in keiner Weise propagandistisch, insbesondere im Sinne des Paragraphen 86 StGB, zu benutzen.

Artikel-Nr.:1691.019

Aktion: Versandkostenfreie Lieferung ab 60,- EUR Bestellwert (bis 31.12.20)
Aktionsartikel ausgenommen

Mit Primus sicher und risikolos sammeln
Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen*
Bei Primus kaufen, sammeln und bequem auf Rechnung zahlen

30 Tage Ansichtsgarantie

*Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt, gilt nur innerhalb von Deutschland und Österreich