Generalgouvernement 1940 Mi. Nr. 14 - 38, Reichsadler- und Hakenkreuzaufdrucke, postfrisch

59,- EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 15-20 Werktage

Reichsadler und Hakenkreuzaufdrucke GG Michel Nr. 14 - 38 Postfrisch Seltene Exemplare Das Generalgouvernement wurde am 26.10.1939 nach Beendigung des Polenfeldzuges, errichtet. Der... mehr

Reichsadler und Hakenkreuzaufdrucke

  • GG Michel Nr. 14 - 38
  • Postfrisch
  • Seltene Exemplare

Das Generalgouvernement wurde am 26.10.1939 nach Beendigung des Polenfeldzuges, errichtet. Der Amtssitz befand sich anfänglich in Lodz und wurde nach Eingliederung von Lodz in das Deutsche Reich ab 7.11.1938 nach Krakau verlegt. Es war aus Sicht des Deutschen Reiches Ausland und unterlag dadurch der Zoll- und Devisenkontrolle. Die Verwaltungsvorschriften waren denen im Deutschen Reich angelehnt, aber nicht gleich.

Jetzt preiswert Lücken schließen!

Bei sämtlichen Artikeln mit NS-Symbolen oder NS-Zeichen verpflichtet sich der Käufer, diese lediglich für historisch-wissenschaftliche Zwecke zu erwerben. Sie sind in keiner Weise propagandistisch i. S. d. § 86 StGB zu benutzen.

Artikel-Nr.:1661.003

Produkteigenschaften

Erhaltung: Gestempelt
Land: Deutsches Reich

Versandkostenfreie Lieferung ab 150,- EUR Bestellwert
(Aktionsartikel ausgenommen)

Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen: Rechnungskauf
(Bei Lieferung nach DE/AT. Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt)

14 Tage Ansichtsgarantie

Fußball Highlight
bei Primus
Jetzt sichern