• Aktion: Versandkostenfrei ab 60,- € (bis 31.12.21)
  • Kostenfreie Rücksendung
  • 14 Tage Ansichtsgarantie

Einzigartiger Sammler-Schatz: 100-Euro-Goldmünze

Das Euro-Sammelgebiet gehört zu den beliebtesten der Welt und ist eine spannende Art, Europas Schätze, Kultur und Geschichte kennenzulernen. Als gemeinsame europäische Währung steht die Euromünze für Einigkeit, doch die kreative Gestaltung spezieller Sammlermünzen repräsentiert die herrliche kulturelle und historische Vielfalt, die Europa so besonders macht. Obwohl Euro-Kursmünzen in jedem Land gleich sind, birgt das Sammelgebiet vielerlei Überraschungen und gar unbegrenzte Möglichkeiten: Neben den beliebten 2-Euro-Gedenkmünzen, den neuesten Kursmünzensätzen oder erstaunlichen Numismatik-Neuheiten wie der deutschen Polymerringmünze sind auch 100-Euro-Goldmünzen unter Sammlern heiß begehrt. Doch was hat es mit den 100-Euro-Goldmünzen auf sich und weshalb sind sie so beliebt? Alles, was Sie über 100-Euro-Goldmünzen wissen müssen, erfahren Sie hier bei uns!

weiterlesen ›

100-Euro-Goldmünzen aus ganz Europa

Anders als herkömmliche Kursmünzen, die es in einer Stückelung von 1 Cent bis 2 Euro gibt, prägt nicht jeder Euro-Staat 100-Euro-Münzen. Lediglich Österreich, Belgien, Deutschland, Griechenland, Spanien, Finnland, Frankreich, Irland, Malta, Monaco, Slowenien, die Slowakei und der Vatikanstaat verausgaben 100-Euro-Goldmünzen. Während einige dieser Staaten regelmäßig 100-Euro-Goldmünzen prägen, wie etwa Deutschland und Österreich, gibt es auch welche, in denen sie eine wahre Rarität sind. So gibt es beispielsweise nur eine einzige monegassische 100-Euro-Goldmünze, die anlässlich des 80. Geburtstags von Fürst Rainer III. von Monaco verausgabt wurde. Österreich dahingegen zählt eine erstaunliche Anzahl an 100-Euro-Gold-Ausgaben, die zwischen 2002 und 2021 im Rahmen der Serien „Kunstschätze Österreich“, „Der Wiener Jugendstil“, „Die Kronen der Habsburger“, „Unseren Wildtieren auf der Spur“ und „Magie des Goldes“ veröffentlicht wurden. Eine der beliebtesten 100-Euro-Goldmünzen ist die faszinierende 100-Euro-Münze „Das Gold der Pharaonen“ aus Österreich. Zu den begehrtesten Sammlermünzen Europas gehören jedoch die 100-Euro-Goldmünzen aus der Bundesrepublik Deutschland. Deutsche Prägestätten überraschten bereits im Mai 2002 mit einer 100-Euro-Münze zur Feier des Übergangs zur Währungsunion und zur Einführung des Euros. Seither verausgabt die Bundesrepublik Deutschland jährlich eine atemberaubende 100-Euro-Goldmünze, meist im Rahmen einer Serie. So startete ab 2003 die Sammlerserie mit Stätten des UNESCO-Welterbes in Deutschland, die in kürzester Zeit enorm beliebt wurde. Auch weiterhin waren die 100-Euro-Münzen sehr gefragt, sodass die Serie bis von 2003 bis ins Jahr 2019 mit insgesamt 16 Ausgaben erfolgreich weiterlief und heutzutage als eine der weltweit erfolgreichsten Münzserien gefeiert wird. Im Jahr 2020 wird sie allerdings von einer brandneuen Münzserie abgelöst: Die Serie „Säulen der Demokratie“ beschäftigt sich mit den drei Grundpfeilern unserer modernen Demokratie. Die erste 100-Euro-Goldmünze aus der Demokratie-Serie repräsentiert Einigkeit und zeigt die Frankfurter Paulskirche. Die Ausgabe 2021 symbolisiert das Recht und ziert das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Als würdiger Abschluss der Serie befasst sich die letzte 100-Euro-Münze mit Freiheit und wird vom Brandenburger Tor geschmückt. Alle Ausgaben aus der 100-Euro-Gold-Serie„Säulen der Demokratie“ finden Sie bei Primus, dem Münzhandel Ihres Vertrauens!

 100-Euro-Goldmünzen kaufen

Als numismatische Highlights gehören 100-Euro-Goldmünzen auf jeden Fall in Ihre Euro-Sammlung. Doch wo findet man diese speziellen Sammlerausgaben? Natürlich hier bei uns! Als einer der größten Online-Münzhandel Deutschlands verspricht Ihnen Primus nur die höchste Qualität zu den besten Preisen. In unserem Onlineshop finden Sie eine breite Auswahl an 100-Euro-Goldmünzen sowie viele andere Sammlerschätze aus aller Welt. Neben einer bunten Vielfalt an verschiedenen Produkten unterstützen wir Sie zudem mit unserer langjährigen Expertise in Sachen Numismatik und Edelmetallen. Finden Sie jetzt alle Informationen, die Sie brauchen, in unserem informativen Blog, der unter unzähligen Fachartikeln auch das nötige Wissen über 100-Euro-Goldmünzen vermittelt. Und natürlich darf auch das passende Zubehör nicht fehlen: Entdecken Sie beispielsweise die praktische Münzkassette aus Holz, die exklusiv für die 100-Euro-Goldmünzen der Bundesrepublik Deutschland angefertigt wurde. Mit den hochwertigen Münzkassetten und -tableaus können Sie Ihre Sammlerschätze gegen Verschleiß und Umwelteinwirkungen schützen sowie sicher aufbewahren. Besonders aufgrund des hohen Wertes der 100-Euro-Goldmünzen ist die richtige Pflege und Aufbewahrung unerlässlich. Doch wie viel ist eine 100-Euro-Münze wert?

 Wie viel ist eine 100-Euro-Goldmünze wert?

Die 100-Euro-Goldmünzen aus Deutschland besitzen stets einheitliche Maße. Jährlich prägen alle fünf deutschen Münzprägestätten der Bundesrepublik 100-Euro-Münzen in Stempelglanz mit einem Durchmesser von satten 28 mm, einer Dicke von etwa 1,65 mm und einem Gewicht von 15,55 g, also   1/2 Unze. Für die hochwertigen Goldmünzen wird dabei nur reinstes 999,9er Feingold verwendet, was der 100-Euro-Münze nicht nur einen hohen Sammlerwert, sondern auch einen enorm hohen Materialwert verleiht. Obwohl sie als gesetzliches Zahlungsmittel gültig sind, ist es äußerst selten, 100-Euro-Münzen im Umlauf zu finden, da sich bereits nur ihr reiner Materialwert, je nach Goldpreis, auf über 750 Euro beläuft. Zu dem Materialwert kommt auch der Sammlerwert der Münze hinzu, sodass die 100-Euro-Goldmünzen mit einem Aufpreis an Sammler und Anleger ausgegeben werden. Die 1/2 oz 100-Euro-Goldmünzen sind auch bestens für eine Sachwertanlagen geeignet. Gold zählt zu den sichersten Investments, die existieren. Als Anlage schützt Gold aufgrund seiner unerschütterlichen Wertstabilität vor jeglichen Krisen und wird überall auf der Welt gehandelt. Sie möchten noch mehr über Anlagen in Gold wissen? Dann besuchen Sie unseren Blog und lernen Sie, warum es sich lohnt, in Gold zu investieren. Aufgrund seines hochwertigen Materials sind die 100-Euro-Goldmünzen nicht nur für leidenschaftliche Sammler, sondern auch für Anleger optimal! Ob als Wertanlage oder als Sammlerstück, sie sind stets ein echter Hingucker und eine wertvolle Bereicherung für jede Sammlung.