• Aktion: Versandkostenfrei ab 60,- € (bis 31.12.20)
  • Kostenfreie Rücksendung
  • 30 Tage Ansichtsgarantie

Euromünzen

Die Euromünzen kennen viele schlichtweg als Zahlungsmittel, doch Numismatiker erkennen in ihnen einen unglaublichen Schatz. Ob Zwei-Euro-Gedenkmünzen, Kursmünzen oder Umlaufmünzen: Mit dem Münzhandel Ihres Vertrauens sind Sie bestens beraten, wenn es um das Münzen-Kaufen geht. Entdecken Sie mit unserem Primus-Münzhandel die spannende Welt der Euromünzen!

weiterlesen ›

1 von 18
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 18

Das europäische Zahlungsmittel

In erster Linie gilt der Euro als Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion. Doch er ist viel mehr: Als gemeinsame Währung ist die Euromünze ein Symbol der Einigkeit und einer gemeinsamen europäischen Geschichte, die das Gesicht der modernen Welt prägte. Seit seiner Einführung im Jahr 2001 ist die Euromünze nicht nur ein numismatischer Schatz, sondern charakterisiert Europa und gibt dem Kontinent eine gemeinsame Identität.

Die Euromünze ist in 23 Ländern, von denen nur 19 Mitgliedsstaaten der EU sind, die offizielle Zahlungsmethode. Zusätzlich zu den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union schmücken auch Motive einiger Kleinstaaten wie Andorra und Montenegro die Euromünzen.

Der Euro: Symbole, Motive, Beschaffenheit

Die Euromünzen sind beides zugleich: einheitlich, aber auch komplett verschieden! Obwohl es die Euromünzen in 23 verschiedenen Ländern gibt, sind sie in ihrer Beschaffenheit und ihren Maßen identisch. Auch das Motiv auf der Vorderseite der Münzen ist bei allen Ländern einheitlich. Ob eine Zwei-Euro-Münze aus Spanien oder aus den Niederlanden – ihr Gesicht bleibt stets gleich.

Interessanter sind allerdings die Rückseiten der Euromünzen, die sich von Land zu Land unterscheiden und innerhalb der Vorgaben der europäischen Kommission frei gestaltet werden können. Die vielfältigen Motive auf den Münzen repräsentieren den Nationalcharakter der jeweiligen Länder und gewähren einen Einblick in die Kultur des Ausgabelandes.

Somit steht die Euromünze nicht zuletzt auch für die europäische Ambivalenz: Wie ein buntes Mosaik besteht Europa aus vielen, ganz unterschiedlichen Teilen, ergibt aber schließlich ein wunderschönes Bild. Lernen Sie noch heute mit Ihrem Primus-Münzhandel die vielfältigen Ausgaben der europäischen Länder kennen und erfahren Sie alles, was es über das Münzen-Kaufen zu wissen gibt!

Die wichtigsten Euromünzen für Sammler

Für Sammler sind hauptsächlich Kursmünzensätze und Gedenkmünzen interessant. Doch wie erkennt man eine seltene Münze und welche gilt es zu sammeln? Ihr Primus-Münzhandel steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und hilft Ihnen, Ihre persönliche Eurosammlung aufzubauen!

Die Faszination für das Euromünzen-Sammeln wurde gleich zu Beginn der Herausgabe des Euros entfacht. Unter Sammlern sind die begehrtesten Euromünzen allerdings zweifelsohne die Zwei-Euro-Gedenkmünzen. Im Jahr 2003 beschloss die Kommission der Europäischen Union, dass fortan alle Euro-Länder Gedenkmünzen herausgeben dürfen. Diese Sondermünzen repräsentieren besondere Anlässe, historische Momente oder kulturelle Highlights des jeweiligen Landes.

Der Kreativität ist hierbei keine Grenze gesetzt! Entdecken Sie in unserem Münzhandel die schönsten Zwei-Euro-Gedenkmünzen der letzten Jahre: Ob das deutsche Exemplar anlässlich des 30. Jubiläums des Mauerfalles oder die vatikanische Münze zu Papst Johannes Paul II. 100. Geburtstag, Primus hat sie alle!

Neben den Zwei-Euro-Münzen sind auch Kursmünzensätze äußerst beliebt. Diese offiziellen Kursmünzen werden ebenso jährlich von den jeweiligen Ländern herausgegeben. Doch vor allem Kursmünzensätze aus Kleinstaaten wie beispielsweise aus San Marino, Monaco oder aus dem Vatikanstaat sind aufgrund ihrer geringen Auflage äußerst gefragt und sehr selten. Worauf warten Sie noch? Starten Sie noch heute Ihre Eurosammlung und entdecken Sie mit uns die spannendsten Euro-Ausgaben!

Die spannende Welt der Euromünzen

Sie suchen nach etwas ganz Besonderem? Dann sind Sie bei uns richtig! Ob Sie Sonderausgaben, seltene Jahrgänge oder Euromünzen aus Gold und Silber kaufen und sammeln möchten, der Primus-Münzhandel nimmt Sie mit auf eine spannende numismatische Reise! Denn neben den Zwei-Euro-Gedenkmünzen und Kursmünzen bietet die interessante Welt der Euromünzen noch vieles mehr. So ist es den europäischen Ländern gestattet, neben den Umlaufmünzen auch Sammlermünzen herauszugeben.

Euro-Sammlermünzen unterscheiden sich meist in ihrer Beschaffenheit, in den Maßen, aber vor allem im Nennwert von herkömmlichen Umlaufmünzen. So reichen die Nominale der verschiedensten Länder von drei Euro bis hin zu 200 Euro oder gar 100.000 Euro. Entdecken Sie mit Ihrem Primus-Onlineshop beispielsweise die deutsche 20-Euro-Silbermünze zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven, die spannende französische 10-Euro-Silbermünze zu Ehren von Charles de Gaulle oder die atemberaubend schöne 50-Euro-Goldmünze der Serie „Naturschatz Alpen“ aus Österreich. Doch nicht nur aufregende Sammlermünzen sind äußerst gefragt, sondern auch Ausgaben aus einzigartigen Jahrgängen.

So stammen beispielsweise die ersten Euromünzen aus dem Jahr 1999, ganze zwei Jahre vor der offiziellen Einführung des Euros. Die 1999 geprägten Euromünzen wurden zeitgleich mit dem Buchgeld eingeführt. Egal was Sie suchen, das Euro-Sammelgebiet bietet unzählige Möglichkeiten und eine Vielzahl an spannenden Themen. Entdecken Sie mit uns die kuriosesten Ausgaben des Euro-Sammelgebietes!

1 Cent:

Material: Stahl mit Kupferauflage

Gewicht: 2,03 g

Durchmesser: 16,25 mm

Dicke: 1,67 mm

Farbe: rotbraun

Randgestaltung: glatt

1 Cent Münze

2 Cent:

Material: Stahl mit Kupferauflage

Gewicht: 3,06 g

Durchmesser: 18,75 mm

Dicke: 1,67 mm

Farbe: rotbraun

Randgestaltung: glatt mit umlaufender Rille

2 Cent Münze

5 Cent:

Material: Stahl mit Kupferauflage

Gewicht: 3,92 g

Durchmesser: 21,25 mm

Dicke: 1,67 mm

Farbe: rotbraun

Randgestaltung: glatt

5 Cent Münze

10 Cent:

Material: Nordisches Gold (Legierung aus Kupfer, Aluminium, Zink und Zinn)

Gewicht: 4,10 g

Durchmesser: 19,75 mm

Dicke: 1,93 mm

Farbe: golden

Randgestaltung: grob geriffelt (Wellenstruktur)

10 Cent Münze

20 Cent:

Material: Nordisches Gold (Legierung aus Kupfer, Aluminium, Zink und Zinn)

Gewicht: 5,74 g

Durchmesser: 22,25 mm

Dicke: 2,14 mm

Farbe: golden

Randgestaltung: Spanische Blume (glatter Rand mit sieben Einbuchtungen)

20 Cent Münze

50 Cent:

Material: Nordisches Gold (Legierung aus Kupfer, Aluminium, Zink und Zinn)

Gewicht: 7,80 g

Durchmesser: 24,25 mm

Dicke: 2,38 mm

Farbe: golden

Randgestaltung: grob geriffelt (Wellenstruktur)

50 Cent Münze

1 Euro:

Material: außen Nickel-Messing, innen dreischichtig, Kupfernickel-Nickel-Kupfernickel

Gewicht: 7,50 g

Durchmesser: 23,25 mm

Dicke: 2,33 mm

Farbe: golden, silbern

Randgestaltung: unterbrochen geriffelt

1 Euro Münze

2 Euro:

Material: außen Kupfer-Nickel, innen dreischichtig Nickelmessing-Nickel- Nickelmessing

Gewicht: 8,50 g

Durchmesser: 25,75 mm

Dicke: 2,20 mm

Farbe: golden, silbern

Randgestaltung: verschiedene Randschriften, fein geriffelt

2 Euro Münze