10 und 20 Mark 1873 Kaiserreich Preußen Kaiser Wilhem I. Jaeger-Nr. 242/243

Jahrgang: 1873
Material: Gold
Land: Deutsches Kaiserreich
Erhaltung: sehr schön-vorzüglich
2495,- EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Aus der eisernen Reserve des Kaiserreichs, eingelagert in der Zitadelle von Spandau Nach dem Ende des deutsch-französischen Krieges 1870/71 prägten die Deutschen aus französischem... mehr

Aus der eisernen Reserve des Kaiserreichs, eingelagert in der Zitadelle von Spandau

Nach dem Ende des deutsch-französischen Krieges 1870/71 prägten die Deutschen aus französischem Reparationsgold Goldmark-Münzen und lagerten sie "als künftige eiserne Reserve" im Spandauer Juliusturm. Nach dem Ersten Weltkrieg ging dieser Schatz - wiederum als Reparations - an die Alliierten, die den Großteil davon (etwa 95%) einschmolzen. Nur etwa 5% dieser Goldmünzen blieben erhalten, meist in schlechter Qulität. Wir konnten einige der 1873er 10 und 20 Goldmark-Prägungen aus diesem Bestand in überdurschnittlicher Qulität sichern. Und das zu einem chancenreichen Preis!

  • 150 Jahre alte originale 10 und 20 Mark "Wilhelm I." von 1873!
  • Absolute Top-Raritäten aus dem legendären Reichsbankschatz!
  • Jedes Stück aus massivem 900/1000 Gold!
  • Nie im Umlauf gewesen, daher Stempelglanz-Qulität!

Sichern Sie sich diese besondere deutsche Geschichte bei Primus!

 

Artikel-Nr.:19716200

Produkteigenschaften

Jahrgang: 1873
Material: Gold
Feinheit: 900
Land: Deutsches Kaiserreich
Verpackung: Holzetui
Erhaltung: sehr schön-vorzüglich
Nominal: 10 & 20 Mark
Gewicht: 3,98 & 7,97 g
Maße: Ø 19,5 & 22,5 mm
Katalog-Nr.: Jaeger 242 & 243

Versandkostenfreie Lieferung ab 150,- EUR Bestellwert
(Aktionsartikel ausgenommen)

Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen: Rechnungskauf
(Bei Lieferung nach DE/AT. Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt)

14 Tage Ansichtsgarantie