20 Mark 1894-1895 Kaiserreich Albert Sachsen Jaeger-Nr. 264

669,- EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Ein königliches Erbe in Gold gefasst Das Königreich Sachsen, unter der Regentschaft von König Albert, zeichnete sich durch bedeutende militärische und gesetzgeberische Leistungen aus.... mehr

Ein königliches Erbe in Gold gefasst

Das Königreich Sachsen, unter der Regentschaft von König Albert, zeichnete sich durch bedeutende militärische und gesetzgeberische Leistungen aus. Albert, der 1828 als ältester Sohn des sächsischen Königs Johann geboren wurde, übernahm nach dem Tod seines Vaters im Jahr 1873 die Königswürde und prägte die Geschicke Sachsens maßgeblich. Seine Vorliebe und sein Engagement für das Militär verdienten ihm hohe Anerkennung und Ehrungen.

Die Kaiserreich 20 Mark Goldmünze, geprägt in den Jahren 1894 bis 1895, ehrt König Albert von Sachsen mit seinem Porträt. Mit einem Feingehalt von 900/1000 Gold und einem Gewicht von 7,965g repräsentiert diese Münze nicht nur finanziellen, sondern auch historischen Wert. Sie war die letzte 20-Mark-Goldmünze seiner Ära und wird heute als wertvolles Sammlerstück und Erinnerungsstück an eine bedeutende monarchische Figur geschätzt.

  • Feingehalt von 900/1000 Gold
  • Gewicht: 7,965g
  • Ein bedeutendes Erinnerungsstück an König Albert von Sachsen

Verewigen Sie ein Stück sächsischer Geschichte in Ihrer Sammlung mit dieser prachtvollen Goldmünze.

Artikel-Nr.:19716230

Produkteigenschaften

Material: Gold
Nominal: 20 Mark
Land: Kaiserreich
Jahrgang: 1894-1895
Herrscher: Albert Sachsen

Versandkostenfreie Lieferung ab 150,- EUR Bestellwert
(Aktionsartikel ausgenommen)

Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen: Rechnungskauf
(Bei Lieferung nach DE/AT. Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt)

14 Tage Ansichtsgarantie

Fußball Highlight
bei Primus
Jetzt sichern